Gemeinsam glauben

Wir sind dazu berufen, unseren Gott zu loben und anzubeten. Es ist uns ein tägliches Anliegen, Gott unsere Dankbarkeit für seine Liebe auszudrücken und in seiner Gegenwart zu bleiben. Dazu hilft uns der geistliche Rhythmus, der unser Leben als Schwestern prägt und durchdringt. In täglichen gemeinsamen Gebetszeiten, in Gottesdiensten und Abendmahlsfeiern sind wir zusammen vor Gott. Wir geben uns Christus neu hin und empfangen sein Wort an uns, das uns heilt und erneuert. Wir erbitten Gottes Hilfe in Anliegen einzelner Menschen und in so vielen weltweiten Herausforderungen. Das ist ein wesentlicher Teil unseres Auftrags als Kommunität. Auch für persönliche Zeiten der Betrachtung von Gottes Wort, des Gebets und der Stille nehmen wir uns jeden Tag Zeit.


UND DU?
Wir laden dazu ein, mit uns Gott zu loben: in Gottesdiensten und Gebetszeiten, in geistlichen Angeboten im Geistlich-diakonischen Zentrum oder in Wildberg.