Geistlich-diakonisches Zentrum

 

Öffnungszeiten

Es gilt die Einladung, bei uns hereinzuschauen, sich umzuschauen und zu verweilen.

Das Lädeli und die Kunstausstellung, Begegnungen im Foyer und Garten oder einem der Ateliers stehen Ihnen offen. Am Nachmittag lädt zusätzlich das Café Spittelgarte zu Kaffee und Kuchen ein.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag 10.00 bis 11.30 und 13.30 bis 17.00 Uhr

Café Spittelgarte jeweils ab 13.30 Uhr

 

 


 

Ausstellung «Mit dem Pinsel beten»

7. Oktober 2016 bis 7. Oktober 2017

gemeinsame Kunstausstellung von Sr. Lukas Woller und Hans-Rudolf Bachmann

> Weitere Informationen

 


 

Das Geistlich-diakonische Zentrum

Mit unserem Geistlich-diakonischen Zentrum im alten Spitalgebäude wollen wir seit 2013 hineinwirken in die konkrete Welt des 21. Jahrhunderts hier in Riehen. Dort, wo einst die Kranken gepflegt wurden, da ist und bleibt ein Ort der Heilung im Namen Jesu. Unser Spital soll ein Hospital, ein hospitium, eine «Herberge» bleiben. Es wird wieder «Hospiz» im umfassenden Sinn – auch für Gäste ... analog den mittelalterlichen Benediktinerabteien aber bezogen aufs 21. Jahrhundert. Der Lebensort Spital soll auf neue Art unserer Bevölkerung hier in Riehen und darüber hinaus dienen. Es soll hier schön und wohltuend sein. Menschen können hier Christus und christlichem gemeinsamem Leben begegnen. Unsere Vision ist ein heilender Ort für Leib, Seele und Geist.

>  Hauptprospekt des Geistlich-diakonischen Zentrums