Ateliers

 

Entdecken Sie unsere Kreativ-Ateliers:

Malatelier, Webatelier und Holzatelier!

 

Malatelier

 

Schwester Lukas übt im Malatelier des Geistlich-diakonischen Zentrums ihre Kunst aus und schreibt dazu:

Im Malatelier möchte ich dem Glauben an Gott Ausdruck geben. Licht und Farbe ist das Thema, mit dem ich mich beschäftige. Dabei verlasse ich mich ganz auf Gottes Führung. Ich will nicht malen, was man sieht, sondern was man nicht sieht.

Die Bilder stehen zum Verkauf und sind zum Teil auch zu besichtigen.

Ich freue mich auf über einen vorab vereinbarten Besuch.

 

>  Info-Karte Malatelier

 


 

Webatelier

 

Schwester Monika gestaltet das Webatelier im Geistlich-diakonischen Zentrum und formuliert:

Weben ist ein altes Handwerk.

Im Psalm 139 heisst es schon: «im Verborgenen gewoben in der Tiefe der Erde». Das Zuschauen oder auch Mithelfen beim Weben kann zum Bild werden, wie Gott uns mit Sorgfalt und Geduld geschaffen hat.

Ich freue mich auf Ihren Besuch im Webatelier. In der Glasvitrine im Eingangsbereich sehen Sie etwas von den Webarbeiten.

Wenn Sie mehr von diesem alten Handwerk sehen oder etwas kaufen möchten, melden Sie sich bitte im Lädeli oder direkt im Webatelier.

 

>  Info-Karte Webatelier

 


 

Holzatelier

 

Schwester Elisabeth leitet unser Holzatelier und gestaltet gemeinsam mit weiteren Schwestern und Helfenden wunderschöne kreative Produkte aus verschiedenen Arten von Holz.

Die Gebetsbänke sind ein Hauptelement - als Möglichkeit für das stille Verweilen vor Gott. Daneben entstehen vielfältige kleinere und grössere Holzprodukte, die sich auch sehr gut als Geschenkideen eignen: Kartenhalter, Anhänger, Holzkreuze, etc.

Die Gebetsbänke und alle weiteren Artikel können im Lädeli unseres Geistlich-diakonischen Zentrums in Riehen ausprobiert und gekauft werden (Öffnungszeiten Di-Sa 10.00-11.30 und 13.30 bis 17.00 Uhr). Daneben besteht auch die Möglichkeit von Bestellungen.

 

>  Flyer Holzatelier